Archiv für Kategorien ‘DGB und Mindestlohn’

Nachgehakt: Lenken DGB und LINKE ein?

Nachgehakt: Lenken DGB und LINKE ein?

Endlich Bewegung im Ringen um unsere Forderungen. Aber nur die Hälfte des Wegs! Wir bleiben dran und stellen Fragen. Nachdem sie lange widersprochen hatten, geben große Organisationen nun nach Seitdem diese Kampagne mit der Bündnisplattform 500-10 (steuerfrei) im Jahr 2009 begann, war der für große Verbände und Bundestagsparteien angeblich problematischste Punkt die Forderung nach der […]

Gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro liegt oberhalb des jetzigen Hartz-IV-Niveaus, aber deutlich unterhalb eines für uns annehmbaren Existenzminimums

Gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro liegt oberhalb des jetzigen Hartz-IV-Niveaus, aber deutlich unterhalb eines für uns annehmbaren Existenzminimums

Dieser Artikel entstand im August 2013 als zeitlich direkte Erwiderung auf eine Veröffentlichung in dem im Text genannten A-Info der Koordinierungsstelle gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen (KOS). Später wurde deutlicher, dass die KOS falsche Daten zugrunde gelegt hatte. Siehe unsere aktualisierte Seite zu Hartz IV und Mindestlohn. Zu Dokumentationszwecken bleibt dieser Artikel jedoch unverändert. Die Koordinierungsstelle gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen […]

Neuer Schwung für die Zehn-Euro-Kampagne

Neuer Schwung für die Zehn-Euro-Kampagne

Auf dem Bundeskongress von verdi Ende September 2011 wurde nach einer langen Debatte der Antrag 050 angenommen: “Die Initiative für einen gesetzlichen Mindestlohn wird weiterhin fortgesetzt mit einer Höhe von zurzeit 8,50 Euro. Eine jährliche Überprüfung der Höhe des Mindestlohns ist zwingend. Das gilt auch für den schnellen Anstieg auf 10 Euro. Alle Gliederungen von […]

DGB fordert 8,50 € gesetzlichen Mindestlohn

DGB fordert 8,50 € gesetzlichen Mindestlohn

Kampagnenrat 500 Euro Eckregelsatz nimmt dazu Stellung Hartz-IV-Niveau und Mindestlohn Schreiben an die Vorstände des DGB und der Einzelgewerkschaften Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, einstimmig beschloss der DGB-Bundeskongress am 18.Mai 2010, einen gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro brutto, statt wie bisher (seit 2006) 7,50 Euro zu fordern. Wir begrüßen es, dass der DGB […]

Unsere Antwort an den DGB-Bundesvorstand

Unsere Antwort an den DGB-Bundesvorstand

Als Reaktion auf unser Schreiben an die deutschen Gewerkschaftsvorstände antwortete uns im Auftrag des DGB-Vorsitzenden, Michael Sommer, der zuständige Sekretär für Tarifpolitik, Reinhard Dombre (sein Schreiben siehe auf der Kampagnenseite für 500 Euro Eckregelsatz). Unsere Antwort auf seine Antwort: Sehr geehrter Herr Dombre, danke für Ihre Antwort vom 28.10.2009 auf unser Schreiben vom 09.10.2009. Es […]

ANMELDUNG ZU UNSEREM NEWSLETTER

Sie wollen über weitere Aktivitäten, oder Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie Ihre E-Mailadresse hier ein.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Email, in der Sie bitte durch Klicken eines Links Ihr Abonnement bestätigen.

 


MITMACHEN!
Aktionsmonat Mai (2014)
:
Statt 8,50-Euro-Mogelpackung
zehn Euro brutto lohnsteuerfrei
ohne Ausnahmen!

FEATURED LINKS

ADVERTISEMENT

Anmelden - PR-Sozial, das Presseportal * Martin Behrsing