Archiv für Kategorien ‘Bündnis90/Grüne’

Sehr geehrter Herr Kurth, .. verbreitete Kunst keine Fragen zu beantworten

Sehr geehrter Herr Kurth, .. verbreitete Kunst keine Fragen zu beantworten

Sehr geehrter Herr Kurth, Ihre Antwort zeichnet sich in besonderem Maße durch die in Berlin weit verbreitete Kunst aus, keine unserer Fragen zu beantworten. Unsere Frage, warum Sie einen gesetzlichen Mindestlohn ablehnen, der deutlich über dem Hartz IV-Niveau eines alleinstehenden Erwerbstätigen liegt, umgehen Sie mit der kühnen Antwort, dass mit einem gesetzlichen Mindestlohn von 7,50 […]

Grünenpolitiker Uwe Kekeritz schafft komplette Verwirrung bei Mindestlohn

Grünenpolitiker Uwe Kekeritz schafft komplette Verwirrung bei Mindestlohn

Der Grünenpolitiker Uwe Kekeritz, Vorsitzender des Unterausschusses für Gesundheit in Entwicklungsländern und Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung beantwortete unsere erste Frage, warum Bündnis90/Die Grünen einen gesetzlichen Mindestlohn ablehnt, der deutlich oberhalb des offiziellen Existenzminimums liegt, damit, indem er einen Freibetrag von 300 Euro bei Berechnung des offiziellen Existenzminimums anzweifelte. Auch unsere Frage […]

Rückantwort des Kampagnenrats an die Fraktion Bündnis90/Grüne

Rückantwort des Kampagnenrats an die Fraktion Bündnis90/Grüne

Sehr geehrte Damen und Herren, auf unsere Frage, warum Sie mit 7,50 Euro einen gesetzlichen Mindestlohn fordern, der unterhalb des offiziellen durchschnittlichen Existenzminimums eines Erwerbstätigen liegt, antworten Sie nur nebulös. Sie deuten als Motiv dafür an, dass Sie Menschen nicht durch einen zu hohen Mindestlohn in die Arbeitslosigkeit schicken wollen und dass sich die absolute […]

Antwort von Harald Ebner

Antwort von Harald Ebner

herzlichen Dank für Ihre E-Mail vom 31. Oktober 2011. Herr Ebner hat sie aufmerksam gelesen und das fachlich zuständige Büro um Beantwortung gebeten. Sie werden daher noch eine gesonderte inhaltliche Beantwortung Ihres Schreibens erhalten. Mit freundlichen Grüßen Torsten Buchmann Harald Ebner, MdB Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Platz der Republik 1 11011 Berlin Mitarbeiter: Torsten Buchmann […]

Antwort von Dr. Anton Hofreiter

Antwort von Dr. Anton Hofreiter

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 31. Oktober 2011, in dem nach unserer Position und unseren Vorhaben zu einer Einführung von einer Mindestlohnregelung in Deutschland fragen. Lohndumping und Unterbietungskonkurrenz zu Lasten von Löhnen und Arbeitsbedingungen von Beschäftigten sind ein wachsendes Problem in Deutschland. Seit Mitte der 90er Jahre ist die Armutsquote von Erwerbstätigen sogar stärker […]

Antwortschreiben der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Grüne

Antwortschreiben der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Grüne

Sehr geehrter Herr Woda,   vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Mindestlohnkonzept. Bitte gestatten Sie, dass ich es noch einmal erläutere und Ihre Fragen auch im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen beantworte. Wie Sie sicher wissen, setzen wir uns für einen allgemeinen Mindestlohn ein, der von einer Mindestlohnkommission ermittelt werden soll und 7,50 Euro […]

Anschreiben an die Abgeordneten der Bundestagsfraktion Bündnis90/Grüne

Anschreiben an die Abgeordneten der Bundestagsfraktion Bündnis90/Grüne

Frau/Herrn Bundestagsabgeordnete/n Bundestag Berlin Per E-Mail   Gesetzlicher Mindestlohn: Mindestens 10 Euro brutto, lohnsteuerfrei Sehr geehrter Frau/Herr, wie Ihnen bekannt ist, stellen SGB II/SGB XII-Leistungen das offizielle Existenzminimum in Deutschland dar. Dabei werden nach vom Gesetzgeber erlassenen Richtlinien bestimmte Anteile des selbst erwirtschafteten Einkommens nur teilweise auf die Unterstützungsleistung angerechnet. Derzeit bleiben ab 1.200 Euro […]

ANMELDUNG ZU UNSEREM NEWSLETTER

Sie wollen über weitere Aktivitäten, oder Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie Ihre E-Mailadresse hier ein.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Email, in der Sie bitte durch Klicken eines Links Ihr Abonnement bestätigen.

 


MITMACHEN!
Aktionsmonat Mai (2014)
:
Statt 8,50-Euro-Mogelpackung
zehn Euro brutto lohnsteuerfrei
ohne Ausnahmen!

FEATURED LINKS

ADVERTISEMENT

Anmelden - PR-Sozial, das Presseportal * Martin Behrsing