Author Archiv

Frau Merkel, leider haben Sie keine unserer Fragen beantwortet

Frau Merkel, leider haben Sie keine unserer Fragen beantwortet

Kampagnenrat 500 Euro Eckregelsatz/10 Euro gesetzlicher Mindestlohn        04.03.12 http://www.mindestlohn-10-euro.de Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel Bundeskanzleramt, 11012 Berlin Per E-Mail z. Hd, Herrn  Venzke Referat 313 Arbeitsmarktpolitik; Arbeitsrecht Ihr Schreiben vom 9. Januar 2012 Ihr Zeichen AZ 313-K- 602 019/11/0001 Gesetzlicher Mindestlohn: Mindestens 10 Euro brutto, lohnsteuerfrei Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrter Herr Venzke, vielen […]

Antwort an Herrn Kolb

Antwort an Herrn Kolb

Sehr geehrter Herr Kolb, danke für Ihre Email vom 14.11.2011. In der Tat haben Sie uns Ihre Position näher gebracht. Auf unsere Fragen allerdings haben Sie nicht direkt geantwortet, sondern nur indirekt. Sie stellen in den Mittelpunkt nicht die Frage nach der Höhe eines Existenzminimums, mit dem  Alleinstehende bzw. Familien mit Kindern halbwegs über die […]

Antwort an Frau Laurischk

Antwort an Frau Laurischk

Sehr geehrte Frau Laurischk, vielen Dank für Ihre Mail vom 17.November 2011. Da wir in unseren Antworten an Ihre Fraktionskollegen Lindner und Kolb schon auf die meisten der von Ihnen angesprochenen Fragen ausführlich eingegangen sind, schicken wir Ihnen diese zu Ihrer Kenntnis zu. Abschließend möchten wir feststellen, dass Sie offensichtlich für die Besteuerung des Hartz […]

Sehr geehrter Herr Kurth, .. verbreitete Kunst keine Fragen zu beantworten

Sehr geehrter Herr Kurth, .. verbreitete Kunst keine Fragen zu beantworten

Sehr geehrter Herr Kurth, Ihre Antwort zeichnet sich in besonderem Maße durch die in Berlin weit verbreitete Kunst aus, keine unserer Fragen zu beantworten. Unsere Frage, warum Sie einen gesetzlichen Mindestlohn ablehnen, der deutlich über dem Hartz IV-Niveau eines alleinstehenden Erwerbstätigen liegt, umgehen Sie mit der kühnen Antwort, dass mit einem gesetzlichen Mindestlohn von 7,50 […]

Sehr geehrte Frau Kramme, leider beantworten Sie jedoch unsere Fragen nicht.

Sehr geehrte Frau Kramme, leider beantworten Sie jedoch unsere Fragen nicht.

Antwort an Anette Kramme, Arbeits- und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: Sehr geehrte Frau Kramme, vielen Dank für Ihre Antwort auf unser Schreiben vom 1. November. Zweifellos begrüßen wir es, dass sich die SPD nach langjährigem Widerstand vor ein paar Jahren für einen gesetzlichen Mindestlohn ausgesprochen hat. Leider beantworten Sie jedoch unsere Fragen nicht. I) Sie […]

ANMELDUNG ZU UNSEREM NEWSLETTER

Sie wollen über weitere Aktivitäten, oder Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie Ihre E-Mailadresse hier ein.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Email, in der Sie bitte durch Klicken eines Links Ihr Abonnement bestätigen.

 


MITMACHEN!
Aktionsmonat Mai (2014)
:
Statt 8,50-Euro-Mogelpackung
zehn Euro brutto lohnsteuerfrei
ohne Ausnahmen!

FEATURED LINKS

ADVERTISEMENT

Anmelden - PR-Sozial, das Presseportal * Martin Behrsing