Ergänzung zu unserem newsletter vom 04.04.2011

Kampagnenrat Bündnis
500 Euro Eckregelsatz/zehn Euro gesetzlicher Mindestlohn

Bonn, Finsterwalde, Frankfurt, Göttingen, Karlsruhe
04. April 2011
www.500-euro-eckregelsatz.de
www.mindestlohn-10-euro.de

Ergänzung zu unserem newsletter vom 04.04.

Liebe FreundInnen,

in unserem Newsletter vom 04.04.2011 haben wir Euch leider die Erklärung des Kampagnenrats nicht mitgeschickt, warum wir den Schwerpunkt der Kampagne auf die Forderung nach einem gesetzlichen Mindestlohn verlagern. Ihr könnt sie unter
http://goo.gl/uSLOn finden.

Das neu erstellte Flugblatt ist als pdf-Datei einsehbar
http://www.mindestlohn-10-euro.de/wp-content/uploads/2011/03/Mindestlohnkampagne2011_27_03.pdf

Den Aufkleber könnt Ihr Euch anschauen unter
http://www.500-euro-eckregelsatz.de/mat/ZehnEuro_Aufkleber.JPG
Die Aufkleber können schon bestellt werden, müssen aber erst noch gedruckt werden. Wir bitten um etwas Geduld.

Bitte teilt uns immer mit, wieviele Flugblätter usw. ihr haben wolltet, damit wir nicht noch einmal nachfragen müssen. Und bitte die Postadresse nicht vergessen, damit die Sachen auch zugestellt werden können. Bestelllungen können kostenlos bezogen werden unter info@klartext-info.de bezogen werden.

Wir sammeln weiterhin Unterschriften für die Kampage 500 Euro Eckregelsatz 10 Euro Mindestlohn brutt lohnsteuerfrei http://www.500-euro-eckregelsatz.de/

Mit solidarischen Grüßen
Euer Kampagnenrat
Martin Behrsing, Frank Eschholz, Rainer Roth, Edgar Schu und Helmut Woda

 

Kommentare geschlossen

FEATURED LINKS

ADVERTISEMENT

Anmelden - PR-Sozial, das Presseportal * Martin Behrsing